Unsere Geschichte

Wir glauben, dass der Kauf von Brillen einfach und bequem sein sollte, und dass sich jeder eine qualitativ hochwertige Brille leisten kann, ohne dafür ein Vermögen auszugeben.

Deshalb begannen wir Brillen herzustellen. Weil wir wissen, dass wir darin besser sind!

Weltweit inspirierte Brillen


für Abenteurer, Entdecker, Weltenbummler und Pioniere

Weltweit inspirierte Brillen

Unsere Brillen werden von Reisen rund um die Welt inspiriert und durch verschiedene kulturelle Werte bereichert. Unter Berücksichtigung der deutschen Qualitätsansprüche.

Unsere Brillen


Wir reisten in der ganzen Welt herum, um herauszufinden, was eine gute Brille ausmacht. Die Weltreise führte uns nach Frankreich, Deutschland, Italien, Japan, Indien und China. Bald fanden wir heraus, dass der Preis niedriger sein könnte, wenn wir alles selbst machen würden.

Deshalb werden alle unsere Brillen in unserem eigenen Designstudio in Deutschland entwickelt, die Fassungen lassen wir direkt beim Hersteller anfertigen. So sind wir in der Lage, Ihnen Top-Qualität zum besten Preis anbieten zu können.

Wie alles begann


Zwei Freunde in verschiedenen Teilen der Welt, Matthias Haase in Deutschland und Arjun Sagar in Indien, ärgerten sich in der Vergangenheit häufig über die hohen Preise der etablierten Augenoptiker. Als leidenschaftliche Reisende wussten sie, dass man eine hochwertige Brille zum niedrigeren Preis herstellen kann. Eine moderne und zugleich modische Brille zu kaufen, war damals ein finanzieller Kraftakt.

Die beiden fragten sich, warum die Preise für Brillen eigentlich so hoch sind; es war einfach, herauszufinden, dass nicht etwa die benötigten Materialen allein maßgeblich teuer waren, sondern zahlreiche Zwischenhändler, Ladenmieten, aufwendige Ladenaustattungen, hohe Löhne und Nebenkosten den Endpreis einer Brille in die Höhe trieben.

Eine neue Geschäftsidee war geboren. Gemeinsam gründeten sie im Oktober 2013 BRILLARO im Erzgebirge (Annaberg-Buchholz). Um eine Brillenkollektion vorzustellen, die sich weltweit inspirieren lässt.

Warum der Name?


Der Name ist offensichtlich abgeleitet vom Wort Brille und „aro“ stammt vom italienischen Ausdruck „marinaro“, was Seemann bedeutet.

Gründer


Matthias Haase

Matthias Haase

ist Diplom-Augenoptiker/Optometrist (FH) mit mehr als 25 Jahren Erfahrung als selbstständiger Augenoptikermeister. Matthias ist gut vertraut mit dem deutschen augenoptischen Markt und optimiert Tag für Tag Design und Qualität unserer Produkte. Er zeichnet sich vor allem durch Vielseitigkeit und besondere kreative Fertigkeiten aus. Er leitet unser Designteam.

Er ist u.a. ein wahrer Katzenliebhaber und Weltenbummler. Seine letzte Reise nach Südindien zu alten Tempeln, in den tropischen Regenwald und zur indischen Hochzeit (von Arjuns Schwester) inspirierte seine neue Holz-Kollektion.

Arjun Sagar

Arjun Sagar

Arjun stammt aus einer traditionsreichen Unternehmerfamilie und er kann auf 10 Jahre praktische Erfahrungen im Online-Geschäft mit individuell gefertigten Korrektionsbrillen zurückblicken. Er ist ein Abenteurer und entdeckt gern neue Orte.

Er wurde gesegnet mit der Geburt seiner Tochter Annika, die während seines Aufenthaltes im wunderschönen Erzgebirge in Annaberg-Buchholz geboren wurde.

UND DAS IST ANNIKA!


Ein magischer Moment für uns alle und der Anfang von BRILLARO! Sie ist schon 20 Monate alt.

Annika

Newsletter

Angebote exklusiv für Abonnenten